Cannes Lions: Will Smith sagt, dass die Zeiten eines falschen Marketings vorbei sind.

Wer hätte gedacht, dass die beste Marketinglektion von einem Schauspieler kommt?
Unter hundert Sprechern, die am Dienstag in Cannes auftraten, überraschte alle der professionelle Auftritt von Will Smith.

Sein Seminar war eine Mischung aus Ehrlichkeit, Schauspielerei und Humor, er fesselte jeden im Saal. Der 47jährige Schauspieler begann mit einem unkonventionellen Geständnis zu seinem größten Hit, dem Song Wild Wild West. In seinen Augen ist er der Grundstein seiner Kariere – es fehlte ihm nämlich an Bedeutung.

„Die Zeiten des falschen Marketings sind vorbei, die Leute in der ganzen Welt können nämlich sehr schnell erfahren, wie jedes beliebige Produkt seinem Versprechen nachkommt. Ich halte mich für einen Vermarkter: meine Kariere verdanke ich der Fähigkeit, Produkte weltweit verkaufen zu können. Genau das haben jetzt die Fans in ihren Händen. Meine Aufgabe ist, ihre Erwartungen zu erfüllen und nicht sie zu manipulieren, damit sie Wild Wild West sehen.”

Das war der Grundgedanke einiger seiner Geschichten. Er forderte die Marken auf, ihr Leitbild zu ändern. Statt witziger Ideen sollen sie sich mehr auf die Zweckmäßigkeit orientieren. Die Kunden kaufen dann nicht nur das Produkt selbst, vielmehr werden sie zu den Botschaftern der Marke. Das passiert allerdings nur in dem Fall, wenn die Marketingleute dem Feedback der Kunden zuhören und eine bilaterale Kommunikation erschaffen.

Eine besonders amüsante Geschichte zum Feedback betraf die 10-jährige Tochter von Will namens Willow. Als sie ihr erstes Video „Whip My Hair” machte, wurde es sofort zu einem weltweiten Hit und Will nahm sie auf seine World-Tour mit Justin Bieber mit. Die junge Dame begann sich aber bald auf Konzerten zu langweilen und wollte wieder nach Hause. Der Vater hörte ihr aber nicht zu, wofür ihm seine Tochter eine richtige Lektion erteilte. Willow schloss sich im Zimmer ein und rasierte sich den Kopf. Und stellen Sie sich jetzt vor, wie sie glatzköpfig „I whip my hair back and forth” singt. Das war das Ende der Tour.

Die Zuschauer bedankten sich für die Lektion aus Marketing und Leben mit Standing Ovations.
Und wie lautet die Botschaft der Vorlesung von Will? Der Erfolg soll auf der Bedeutung begründet sein.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.